Anmelden
DE
KontaktbereichKontaktbereichKontaktbereich

Am Service-Telefon sind wir
Montag bis Freitag von
08:00 bis 18:00 Uhr für Sie da. 

Unsere BLZ & BIC
BLZBIC
68052328SOLADES1STF
Überblick

Deka-ZukunftsPlan im Über­blick

  • Alles nur eine Frage der richtigen Vorsorge
    Wie Sie sich Ihr Leben in Zukunft auch vorstellen und welche Wünsche und Bedürfnisse Sie auch haben – mit Deka-ZukunftsPlan haben Sie eine passende Anlage­möglichkeit.
  • Beruhigender Ausblick
    Deka-ZukunftsPlan bietet eine Kapital­garantie zum Auszahlungs­beginn* und zusätzliche Sicherheits­komponenten.
  • Intelligentes Anlage­konzept
    Ihr Kapital wird so angelegt, dass die Rendite­chancen mit Blick auf die bisherige Anlage­entwicklung und die verbleibende Zeit individuell genutzt werden.
  • Mit Extra-Power
    Profitieren Sie von der staatlichen Riester-Förderung oder gegebenen­falls von Steuer­vorteilen für Beiträge ohne Riester-Förderung.**
  • Hohe Flexibilität
    Bleiben Sie bei Ihren Einzahlungen völlig flexibel. Sie können Ihre Beiträge bei Bedarf jeder­zeit erhöhen, reduzieren oder vorüber­gehend aus­setzen.

Ihr nächster Schritt

Investieren Sie in eine Vorsorge­lösung, die Ertrags­chancen mit speziellen Sicherheits­komponenten kombiniert. Wenn Sie weitere Informationen für Ihre Entscheidung benötigen: Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit Ihrem Berater.

Details

Die Eigenschaften im Detail

Mehr Bewegung für Ihr Vermögen

Mit Deka-ZukunftsPlan wird Ihr Vermögen immer so angelegt, dass Rendite­chancen ent­sprechend der bisherigen Anlage­entwicklung und der verbleibenden Anspar­dauer best­möglich genutzt werden.

Zu Vertrags­beginn wird ein möglichst hoher Anteil Ihres Kapitals in Anlagen investiert, die langfristig Rendite­chancen bieten (zum Beispiel Aktien­fonds). Während der Anspar­phase werden die Anlage­schwer­punkte laufend geprüft und bei Bedarf automatisch angepasst. Damit die einge­zahlten Beiträge und Zulagen zu Beginn der Auszahlungs­phase garantiert sind, erfolgt je nach Markt­entwicklung die Umschichtung in schwankungs­ärmere Wert­papiere (zum Beispiel Renten oder Geld­markt­fonds).

Sparweg mit Sicherungskonzept

Mit den individuellen Sicherheits­komponenten von Deka-ZukunftsPlan blicken Sie Ihrem Ruhe­stand voller Zuver­sicht entgegen.

  • Kapitalgarantie zum Beginn der Auszahlungs­phase*
  • Höchst­stand­sicherung fünf Jahre vor Beginn der Auszahlungs­phase
  • Lebens­lang garantierte Leistungen*
  • Hartz-IV-Sicher­heit des im Rahmen der Riester-Förderung angesparten geförderten Kapitals
Zusätzlicher Energieschub vom Staat

Sie haben die Wahl zwischen einem Vermögens­aufbau mit Riester-Förderung und ohne – oder Sie entscheiden sich für eine Kombination beider Möglich­keiten: 

  • Sparen ohne Riester-Förderung: Für alle Ein­zahlungen ohne Riester-Förderung gilt Sparen mit der sogenannten „12/62-Regelung“. Sofern der Vertrag mindestens zwölf Jahre Lauf­zeit auf­weist und eine Aus­zahlung nach Ihrem 62. Geburtstag erfolgt, sind 50 Prozent des Wert­zuwachses steuer­frei. Die restlichen 50 Prozent des Wert­zu­wachses unterliegen der Ein­kommen­steuer mit Ihrem persönlichen Steuer­satz. Deshalb kann Deka-ZukunftsPlan auch dann interessant sein, wenn Sie bereits ander­weitig einen Riester-Vertrag besparen.**
  • Sparen mit Riester-Förderung: Wenn Sie einen Teil Ihres Ein­kommens in einen Riester-Vertrag einbringen und zulagen­berechtigt sind, erhalten Sie staatliche Zulagen plus mögliche Steuer­vorteile.** Durch die flexible Wohn-Riester-Option kann das angesparte riestergeförderte Gut­haben bei Bedarf auch für den Kauf oder Bau einer selbst genutzten Immobilie eingesetzt werden.
Bleiben Sie flexibel

Ganz gleich was sie heute und morgen bewegt – bleiben Sie flexibel. Möglich sind sowohl Einmal­beiträge als auch regel­mäßige Spar­raten. Sparbeiträge können jeder­zeit erhöht, reduziert oder sogar vorübergehend aus­gesetzt werden. Zu Beginn der Auszahlungs­phase können Sie Kapital aus Beiträgen ohne Riester-Förderung bis zu 100 Prozent entnehmen (Kapital­auszahlung). Kapital aus Beiträgen mit Riester-Förderung kann bei Auszahlungs­beginn bis zu 30 Prozent entnommen werden.***

Steuerliche Hinweise

Beachten Sie bitte einige steuerliche Hinweise bei dieser Anlageform: Voraus­setzung für den Erhalt der vollen Zulagen ist, dass ein Spar­betrag von mindestens vier Prozent des sozial­versicherungs­pflichtigen Vor­jahres­ein­kommens, maximal 2.100­ Euro abzüglich Zulagen, mindestens der Sockel­beitrag von 60 Euro erbracht wird. Eine mittelbare Zulagen­berechtigung besteht seit 2012 nur, wenn mindestens 60 Euro Eigen­beitrag erbracht werden. Grund- und Kinder­zulage werden gekürzt, wenn geringere Eigen­beiträge geleistet werden. 

Beiträge bis zum Höchst­betrag von 2.100 Euro pro Jahr können auch als Sonder­ausgaben geltend gemacht werden. Das Finanzamt prüft automatisch, ob die mögliche Steuer­ersparnis höher ist als die Alters­vorsorge­zulage, wenn die Kosten als Sonder­ausgaben in der Anlage AV angegeben werden. Die in der Auszahlungs­phase zufließenden Renten­zahlungen aus gefördertem Kapital (gefördert durch Zulage, Sonder­ausgaben­abzug), sind in voller Höhe bei Zufluss der Rente als sonstige Einkünfte zu versteuern.

Wird vor Beginn der Auszahlungs­phase über das Kapital verfügt, sind bei Beiträgen mit Riester-Förderung die gewährten Zulagen und Steuer­vorteile zurück­zuzahlen (förderschädliche Verfügung). Der erzielte Wert­zuwachs ist mit dem individuellen Steuer­satz zu versteuern.

Bei Nicht­ein­haltung der sogenannten „12/62-Regelung“ erfolgt eine volle Versteuerung mit dem persönlichen Einkommen­steuersatz.

Garantiegeber: DekaBank Deutsche Giro­zentrale, Frankfurt am Main. Bei förderschädlicher Verfügung von Gut­haben mit Riester-Förderung vor Beginn der Auszahlungs­phase keine Garantie der Beiträge und Rück­zahlung der staatlichen Förderungen.

Aussagen gemäß aktueller Rechtslage, Stand: Mai 2016.

Die steuerliche Behandlung der Erträge hängt von Ihren persönlichen Verhältnissen ab und kann künftig auch rückwirkenden Änderungen (zum Beispiel durch Gesetzes­änderung oder geänderte Auslegung durch die Finanz­verwaltung) unter­worfen sein. 

Ihre Wertpapier-Experten

Die DekaBank ist das Wert­papier­haus der Sparkassen-Finanz­gruppe und Partner Ihrer Spar­kasse.

Ihr nächster Schritt

Wenn Sie weitere Informationen für Ihre Entscheidung benötigen: Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit Ihrem Berater.

Chancen und Risiken

Chancen und Risiken

Wesentliche Chancen:

  • Garantie* der eingezahlten Beträge zu Beginn der Auszahlungs­phase und zusätzliche Höchst­stand­sicherung in den letzten fünf Jahren vor dem geplanten Auszahlungs­beginn.
  • Attraktive Ertrags­chancen dank der kunden­individuellen Anlage­steuerung.
  • Das geförderte Kapital kann auch für die Finanzierung von Wohn­eigentum genutzt werden (flexible Wohn-Riester-Option).

Wesentliche Risiken:

  • Die Anlage unterliegt während der Laufzeit Kurs­schwankungen. Diese können sich bei einer Verfügung vor Beginn der Auszahlungs­phase negativ auf die Anlage auswirken, da in diesem Fall die Kapital­garantie entfällt.
  • Wird vor Beginn der Auszahlungs­phase über das Kapital verfügt, sind bei Beiträgen mit Riester-Förderung die gewährten Zulagen und Steuer­vorteile zurückzuzahlen (förderschädliche Verfügung). Der erzielte Wert­zuwachs ist mit dem individuellen Steuer­satz zu versteuern.

* Garantiegeber: DekaBank Deutsche Giro­zentrale, Frankfurt am Main. Bei förder­schädlicher Verfügung von Gut­haben mit Riester-Förderung vor Beginn der Auszahlungs­phase keine Garantie der Beiträge und Rück­zahlung der staatlichen Förderungen.

** Bitte beachten Sie die steuerlichen Hinweise.

*** Dabei müssen Voraus­setzungen gemäß Sonder­bedingungen im Vertrag Deka-ZukunftsPlan erfüllt werden: Mindest­entnahme­betrag 1.000 Euro; Entnahme einmal pro Kalender­jahr kosten­frei möglich; Entnahme gemäß Sonder­bedingungen ohne Warte­zeit möglich.

Diese Informationen können ein Beratungs­gespräch nicht ersetzen. Allein­verbindliche Grund­lage für den Erwerb von Deka Investment­fonds sind die jeweiligen wesentlichen Anleger­informationen sowie der jeweilige Verkaufs­prospekt und Berichte, die Sie in deutscher Sprache bei Ihrer Sparkasse oder Landes­bank oder von der DekaBank Deutsche Girozentrale, 60625 Frankfurt und unter www.deka.de erhalten.

Die Muster-Produktinformationsblätter nach § 7 Absatz 4 AltZertG finden Sie hier: https://www.deka.de/privatkunden/muster-pib-deka-zukunftsplan

Cookie Branding
i